The latest news, top headlines

Berlin: Peta hat die Finalistinnen des Germany’s Sexiest Vegans 2017 nominiert

Wettbewerb in Berlin: Peta nominiert die fünf Germany’s Sexiest Vegans 2017

Berlin: Peta hat die Finalistinnen des Germany’s Sexiest Vegans 2017 nominiert

Germany’s Sexiest Vegans 2017: PETA nominiert Teresa Peitz, Sarah Raglewski und Sydney Nwakanma aus Berlin für den Titel der attraktivsten Veganer des Landes

  • PETA Deutschland e.V. (Stuttgart) (aus unserem außerredaktionellen Friends-Netzwerk)

Freitag, 08.12.2017, 18:15

Sexy, charmant und einfach überzeugend: Die Tierrechtsorganisation PETA hat Teresa Peitz, Sarah Raglewski und Sydney Nwakanma aus Berlin für den Titel „Germany’s Sexiest Vegan 2017“ nominiert – Teresa und Sarah in der Kategorie „Frau“, Sydney in der Kategorie „Mann“.

Für Links auf dieser Seite erhält FOCUS Online ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit gekennzeichnete. Mehr Infos

Teresa kämpft für die Tiere, indem sie Demonstrationen organisiert und für Tierrechtskampagnen modelt. Sarah ist im Freiwilligen PETA ZWEI Streetteam Berlin aktiv und inspiriert als vegane Instagrammerin andere Menschen zu einem veganen Leben.

Sydney produziert vegane Rapmusik und empfiehlt jedem Neuveganer Tempeh und Medjool-Datteln mit Zartbitterschokolade.

Das große Online-Casting zur Wahl der attraktivsten Veganerinnen in den Kategorien „Frau“, „Offen“ und „Mann“ läuft seit Ende November auf Hochtouren.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.