The latest news, top headlines

Berliner Kleingarten-Konzept ökologisch und sozial : Obst für alle!

Stadtgrün und mehr Themen in unserem meistgelesenen Bezirksnewsletter, freitags aus Charlottenburg-Wilmersdorf. Hier ein Themen-Überblick.

Berliner Kleingarten-Konzept ökologisch und sozial : Obst für alle!

Greifen Sie zu!Foto: Bärbel Rothhaar

Unsere Leute-Newsletter versorgen Sie, liebe Leserinnen, liebe Leser, mit Nachrichten aus den zwölf Bezirken und wurden inzwischen berlinweit mehr als 260.000 Mal abonniert. Mit mehr als 34.600 Abos ist Charlottenburg-Wilmersdorf der meistgelesene unserer Bezirksnewsletter und erscheint am heutigen Freitag wieder, geschrieben von unserem City-West-Experten Cay Dobberke.

Jetzt kostenlos bestellen

Unsere Leute-Newsletter aus Charlottenburg-Wilmersdorf und allen anderen Berliner Bezirken können Sie hier kostenlos bestellen: leute.tagesspiegel.de

Jetzt kostenlos bestellen

Cay Dobberke hat unter anderem folgende Themen für Sie:

  • «Obst für alle», lautet das Motto in der Kleingartenkolonie Habsburg Gaußstraße nahe dem Mierendorffplatz. Jeder darf Früchte von 13 Obstbäumen und 160 Beerensträuchern ernten, die an einem frei zugänglichen Weg stehen. Unser Bild aus einem der vorigen Sommer zeigt einen zusätzlichen Geschenketisch, auf dem die Kleingärtner:innen alles ablegen, was sie selbst nicht verzehren können. Für dieses und andere Projekte, die ökologische und soziale Ziele haben, wurde der Kleingartenverein soeben mit dem ersten Preis im Berliner Wettbewerb Kleingärten: Im Einklang mit der Natur ausgezeichnet. Auslober war der Landesverband Berlin der Gartenfreunde. Mit dem Sieg ist die Teilnahme am diesjährigen Bundeswettbewerb «Gärten im Städtebau» verbunden. Mehr dazu im Newsletter, weitere Themen diesmal unter anderem:
  • Neue Corona-Regeln und mehr Impfstellen
  • Brauchen zwei Wohnviertel wirklich keinen Milieuschutz? Wir haben die BVV-Fraktionen befragt
  • Traditionsreiche Werkstatt für alte Uhren sucht Nachfolger
  • Postbank schließt eine weitere Filiale
  • Nachbarn des Preußenparks protestieren gegen den Thai-Markt und Umgestaltungspläne
  • Jugendclubs warten dringend auf Honorarmittel
  • Wo die Berlinale im Bezirk gastiert
  • Wieder spektakuläre Farbenspiele im Olympiastadion

Jetzt kostenlos bestellen

Gerade in diesen Zeiten wichtig: Lieben Menschen zu gratulieren. Sie können in unserem Newsletter aus Charlottenburg-Wilmersdorf und natürlich auch in allen anderen bezirklichen Leute-Newslettern vom Tagesspiegel auf Geburtstage von Freunden, Lebenspartnern, Verwandten, Nachbarn, Kollegen, Geschäftspartnern etc. hinweisen oder auch selbst mit ein paar netten Worten gratulieren. Schreiben Sie unseren Autorinnen und Autoren, deren E-Mail-Adressen Sie in den Newslettern finden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.