The latest news, top headlines

Eishockeyweltmeisterschaft in Dänemark : Die Kanadierinnen holen den Titel

Kanada ist wieder Weltmeister im Eishockey. In einem guten Endspiel schlagen sie die USA 2:1.

Eishockeyweltmeisterschaft in Dänemark : Die Kanadierinnen holen den Titel

Wir sind es wieder mal. Die neuen und alten Weltmeisterinnen im Eishockey.Foto: dpa/Amstrup

So kann es kommen im Eishockey. Da waren die USA bei der Weltmeisterschaft in Dänemark durch Vorrunde und Play-offs gerauscht, hatten auf dem Weg ins Finale sogar Titelverteidiger Kanada 5:2 geschlagen und dann siegte im Endspiel doch — Kanada. Im Finale von bezwang das Team die US-Amerikanerinnen in Herning 2:1 (0:0, 2:1, 0:0) und machte die erfolgreiche Titelverteidigung perfekt. Bereits 2021 hatte Kanada in Calgary das Endspiel gegen die USA gewonnen, bei den Olympischen Spielen von Peking im Februar ebenso.

Brianne Jenner traf binnen einer Minute im zweiten Drittel gleich zweimal für die Kanadierinnen und entschied so das Spiel. Abby Roque traf noch im zweiten Drittel zum Anschluss für die USA. Die US-Amerikanerinnen versuchten dann im letzten Drittel alles, aber schafften den Ausgleich nicht.

[Mehr guten Sport aus lokaler Sicht finden Sie – wie auch Politik und Kultur – in unseren Newslettern aus den zwölf Berliner Bezirken. Hier kostenlos zu bestellen:leute.tagesspiegel.de]

„Ich denke als Team haben wir diesmal einen anderen Weg gefunden, um das Spiel zu gewinnen“, sagte Kanadas Kapitänin Marie-Philip Poulin. „Wir waren uns bewusst, dass wir nicht so oft treffen wie bei Olympia, aber heute haben wir Schüsse geblockt, stark in Unterzahl gespielt. Wir mussten andere Wege finden.“ Zudem habe Torhüterin Ann-Renee Desbiens herausragend gehalten-

Überraschend sicherte sich Tschechien mit einem 4:2 gegen die Schweizerinnen erstmals den dritten Platz und eine Medaille. Bei den Platzierungsspielen gelang Japan gegen Finnland im Spiel um den fünften Rang ein Achtungserfolg (1:0 nach Penaltyschießen). Die deutsche Mannschaft kam lediglich auf Rang neun, schaffte aber wenigstens den Klassenerhalt. (Tsp)

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.