The latest news, top headlines

Mädchen lag leblos auf Hochhausbalkon : Zwei tote Kinder in hessischem Hanau entdeckt

Ein Junge lag verletzt vor einem Hochhaus und starb später, ein Mädchen wurde tot auf einem Balkon entdeckt. Die Polizei fahndet nach dem Tatverdächtigen.

Mädchen lag leblos auf Hochhausbalkon : Zwei tote Kinder in hessischem Hanau entdeckt

Der Tatort in Hanau. Der Junge soll schwerverletzt auf dem Gehweg gelegen haben.Foto: IMAGO/Patrick Scheiber

Nach dem Fund eines toten Mädchens und eines verletzten Jungen in der Hanauer Innenstadt ist auch der Junge seinen schweren Verletzungen erlegen. Die Ermittler gehen von einem Tötungsdelikt aus, wie eine Sprecherin der Hanauer Staatsanwaltschaft der Deutschen Presse-Agentur sagte. Es werde nach einem Tatverdächtigen gefahndet. Nach den Worten der Sprecherin gibt es Anhaltspunkte für einen familiären Hintergrund der Tat.

Passanten hatten am Morgen gegen 7.20 Uhr die Polizei alarmiert, nachdem sie vor einem Hochhaus in der Hanauer Innenstadt den schwer verletzten Jungen entdeckt hatten. In dem Hochhaus wurde dann das tote Mädchen auf dem Balkon einer Wohnung im neunten Stock gefunden.

[Wenn Sie alle aktuellen Nachrichten live auf Ihr Handy haben wollen, empfehlen wir Ihnen unsere App, die Sie hier für Apple- und Android-Geräte herunterladen können.]

Nach bisherigen Hinweisen dürfte es sich um das siebenjährige Mädchen und den elfjährigen Jungen handeln, die in der Wohnung wohnten, sagte die Sprecherin der Staatsanwaltschaft. Der Junge war kurz darauf im Hanauer Stadtkrankenhaus gestorben.

Hanau liegt rund 20 Kilometer östlich von Frankfurt am Main nahe der Landesgrenze von Hessen zu Bayern. (dpa)

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.